Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

HL-Training-Coaching

    

 

 

 

 

 

 

 

 Der Link zur Zeitschrift:

https://www.friedrich-verlag.de/sekundarstufe/schulleitung/schule-leiten/

 

Hier finden Sie auch als Leseprobe meinen Beirag:
"Führen heißt kommunizieren"

... und hiermit kommen Sie schnell dahin:

 

 

 

 
 

UNTERSTÜTZUNG  UND  FÖRDERUNG  VON  SCHULLEITUNGEN

 

Literatur speziell für Schulleitungen

 

Erste Empfehlung:

Lungershausen, H.: Kompass Führung für die Schulleitung. Binnen u. Berlin 2017.
196 Seiten, brosch., 12 €, ISBN 978-3-7450-4482-9

Immer noch aktuell und empfohlen von Dr. Bernhard Hauke:
„Mit diesem Kompass bleibt man auf Kurs! Hier spricht
ein theoretisch fundierter, erfahrener Praktiker.“                                           
Hier direkt bestellen >>>

 

 Bücher

Neu in der Schulleitung. Ein Wegweiser für den erfolgreichen Start, Köln 2011 (2. Auflage 2013),
(Herausgeber und Autor).

Schule professionell leiten und entwickeln. Basiswissen kompakt – Tipps aus der Schulleitungspraxis, Köln 2013.

Das ABC der Kurs- und Seminargestaltung, Haan 2000. (Herausgeber und Autor).

 

Aufsätze

Eine Auswahl, bei der die Stichworte unterstrichen sind, um Ihnen den Überblick zu erleichtern.

Personalmanagement 4.0. Was auf die Schulleitungen zukommt. In SchulVerwaltung spezial 1.2019, S. 16 ff.

Von den Tücken der Komplexität. In: Schule leiten 14 (IV-2018), S. 32 f.

Weshalb Schulen Führung benötigen – und welche Führung angemessen ist. In Schule leiten 14 (IV-2018), S. 3 ff.

Wie man eine Schule vernetzt. Beziehungen sind gut, erfordern aber Pflege. In: Schule leiten 13(III-2018), S. 8 f.

Zuhören und Beobachten. Zwei unterschätzte Führungsqualifikationen. In: SchulVerwaltung Nds. 7-8/2018, S. 202 ff.

Das machen wir als Gruppe. Vom sozialen Faulenzen und von Verantwortungsscheu, die Erfolge verhindern. In: Schule leiten 12 (II-2018), S. 44f.

Personalentwicklung im Blick. Das nicht-lehrende Personal managen. In Schule leiten 12 (2018), S. 8ff.

Können Steuergruppen unterstützen und entlasten? Ein praktikables Modell anstelle überhöhter Ansprüche. In. Schule leiten 11 (2018), S. 30 ff.

Teamcoaching für die Schulleitung. Tuning für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In. Schule leiten 11 (2018), S. 14 ff. Zweitveröffentlichung in: Beratung geben – Beratung nehmen (Rabe-Reihe Schulleitung) Stuttgart o. J. (2018), S. 71 ff.

Öffentlichkeitsarbeit durch Veranstaltungen der Schule mit Kooperationspartnern. In SchulVerwaltung spezial 1/2018, S. 18 ff.

Wenn „Wirklichkeiten“ aufeinanderprallen. Konstruktivistische Überlegungen zum Streitschlichten. In: Schule leiten 10 (2017), S. 24 f.

Aufgaben, Interessen, Konflikte. Wie unterschiedliche Rollen zu Auseinandersetzungen führen können. In: Schule leiten 10 (2017), S. 12 f.

Nicht abblocken – ernst nehmen! Auf Elternbeschwerden richtig reagieren. In: Schule leiten 9 (2017, S. 30 f.

Funktion und Aufgabe der Steuergruppe. Was soll sie wohin steuern? In: SchulVerwaltung Nds. 4/2017, S. 106 ff.

Untergang oder Umsetzung? Was aus Beschlüssen der Konferenz wird. In: Schule leiten 6 (4/2016), S. 46 ff.

Gelassenheit anstelle des antrainierten Handlungsreflexes. Unterlassungsmanagement kann Schulentwicklung verträglich machen. In: Schule leiten 5 (3/2016), S. 16 ff.

Mitarbeiter würdigen – eine Anerkennungskultur schaffen. In: Praxiswissen Schulleitung, Beitrag 73.16 (2016).

Teufelskreise zwischen Schulleitung und Kollegium erkennen und vermeiden. In Praxiswissen Schulleitung, Beitrag 62.23 (2016).

Schule unterrichtswirksam leiten und entwickeln. In: Schule leiten 3 (I/2016), S. 2 ff.

Gönnen Sie sich Pausen! Plädoyer für die Ruhe vor und nach dem Sturm. In: Schule leiten 2 (4/2015), S. 10 ff.

Öffentlichkeitsarbeit durch Veranstaltungen der Schule mit Kooperationspartnern. In: Öffentlichkeitsarbeit macht Schule. Ein praxisorientiertes Handbuch zur Umsetzung von PR an Schulen (Carl Link). Aktualisierungslieferung 16, 2015, Beitrag 40.30.

Führen heißt kommunizieren. Welche Kompetenzen benötigen Schulleitungen zur Gesprächsführung? In: Schule leiten 1 (43/2015), S. 2 ff.

Humor und Bewegung in der Schulleitung. Mehr lachen und weniger sitzen – gut für das Lernen und die Gesundheit. In: SchulVerwaltung Niedersachsen 2/2014, S. 42 ff.

Schule reflektiert und organisiert führen – vom Leadership-Sixpack zur Führungskonzeption für Ihre Schule. In: Meine Schule leiten (Raabe) Ausgabe 9, II-17, Nov. 2012.

Dem Stressdreieck „mehr – schnell – perfekt“ entgehen. Wie Schulleiter ihre Selbstkompetenz gegen überzogene Ansprüche entwickeln. In: Schulverwaltung Niedersachsen 4/2012, S, 102 ff; danach auch in: Schulverwaltung Bayern 7-8/2012, SchulVerwaltung NRW 7-8-9/2012 und in: Jahrbuch Schulleitung 2013, Hrsg. S. Huber, Köln 2013, S. 299 ff., Abdruck im Jahrbuch Schulleitung 2013.

Reflektiertes Schulleitungshandeln bei Rollenkonflikten – Schulleitung und Kollegium. In: Schulverwaltung Niedersachsen 10/2010, S. 258 ff. (auch in den Ausgaben Bayern 1/2011, Nordrhein-Westfalen 2/2011), Abdruck im Jahrbuch Schulleitung 2016.

Aktenablage: mit Schriftgut effizient und ökonomisch umgehen. In: PraxisWissen Schulleitung 63.15 (AL19 2009), Abdruck im Jahrbuch Schulleitung 2015.