Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

HL-Training-Coaching

    

 

 

 

 

Teamcoaching für die Schulleitung. Tuning für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In. Schule leiten 11 (2018),
S. 14 ff.
 Auch hier:
Beratung geben – Beratung nehmen (Raabe-Reihe „Schulleitung“) Stuttgart o. J. (2018), S. 71 ff.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

UNTERSTÜTZUNG  UND  FÖRDERUNG  VON  SCHULLEITUNGEN

 

Coaching - Beratung für Schulleitungen

 Team-Coaching für die Schulleitung nach der HL-Methode

 

Anlässe für ein Team-Coaching:

Veränderung der Zusammensetzung, neue Aufgaben, Suche nach „Struktur“, Störungen und Reibungsverluste, Verbesserung durch Tuning

 

Offene Planung (ohne Schema F):

Jedes Team ist anders zusammengesetzt, und jede Situation hat ihre Besonderheiten. Es gibt kein Patentrezept. Jeder Mensch hat Vorstellungen entwickelt, über das, was wichtig und richtig ist.
Es gibt keine Patentlösung. Es wird eine situationsadäquate Planung für das Vorgehen gemeinsam vorgenommen.

 

Grundsätze, die mir wichtig sind

Das Vorgehen zentriert sich in erster Linie auf Lösungen, nicht auf die Untersuchung von Problemen und auf Vergangenheitsbewältigung.

Im zwischenmenschlichen Bereich gibt es keine einfachen Ursache-Folge-Beziehungen. Gesucht wird nach „Stellschrauben“ für einen positiven Entwicklungsweg, nicht nach „Schuldigen“.

Jeder Mensch und jedes Team verfügt über Ressourcen und Methoden zur Problembewältigung. Der Blick wird auf die Möglichkeiten gelenkt, nicht auf das, was fehlt.

 

Der Coach

- verfügt über Feldkompetenz und hat mehrjährige Erfahrungen durch Coaching und Beratung von Schulleitungen gewonnen.

- bietet eine Außenperspektive, weitgehend frei von dem Beziehungsaspekt, dem die Team-Mitglieder untereinander ausgesetzt sind.

- verhält sich „multiparteilich“, d. h. er versetzt sich in die Situation aller Team-Mitglieder hinein, ohne einseitig Partei zu ergreifen.

- versucht, sich „lösungsneutral“ zu verhalten, d. h. er stellt eigene Ideen oder Bewertungen für mögliche Lösungen zurück.

 

Hier können Sie mehr über das Team-Coaching  von Schulleitungen nach der HL-Methode erfahren:

Teamcoaching für die Schulleitung. Tuning für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In. Schule leiten 11 (2018), S. 14 ff.
Zweitveröffentlichung in:
Beratung geben – Beratung nehmen (Raabe-Reihe „Schulleitung“) Stuttgart o. J. (2018), S. 71 ff.